Schlagwörter

, ,

Der neue Linkspam bei der Asexual Agenda brachte mir diese Perle ein:

No argument I have encountered is quite as pointless and virulent as the argument about who gets to count as queer. The most virulent subform of this argument is, of course, whether asexuals count as queer. Seriously, fun game: go on a relatively popular feminist/queer forum, ask whether asexuals are queer, watch everyone scream at each other, eat popcorn.

„Keine andere Diskussion, die mir begegnet ist, ist so sinnlos und ansteckend wie die Diskussion darum, wer als „queer“ zählt. Die gefährlichste Unterform dieser Diskussion ist natürlich, ob Asexuelle als „queer“ zählen. Ehrlich, Vorschlag für ein sehr unterhaltsames Spiel: Suche ein populäres feministisches oder queeres Forum auf, frage, ob Asexuelle queer sind, schau zu, wie alle sich gegenseitig anbrüllen, und iss Popcorn.“

So viel zu der Frage, ob alle queeren Subgruppen Asexuelle mit offenen Armen ampfangen.

Advertisements