Ladies und Gentlemen, Variationen davon oder weder noch,

darf ich vorstellen: carmilladewinter.com ist online.

Wenn alles so klappt, wie ich mir das vorstelle, werde ich dort allen schreib- und autorinnenrelevanten Kram unterbringen, mit gelegentlichen Crossposts bei überlappenden Themen. Wahrscheinlich wird sich dadurch die Update-Häufigkeit hier etwas verringern.

Anyhow, I won’t completely abandon this blog, but as the release of my first novel is pending in April, I’ve decided to make a proper author page, where I will have writing about writing, and writing about things only slightly related to all things ace. However, this means that I’ll probably post a little less frequently on here.

 

 

Advertisements