Schlagwörter

, , ,

oder: Eine Bastelanleitung für so was…

teerose mit knopf u perlenHierbei handelt es sich um ein Stoffblümchen in schwarz, grau, weiß und lila mit ein bisschen Dekoration in der Mitte.

Zu diesem Zwecke benötigt mensch Stoffreste in den entsprechenden Farben:

teerose - stoffe

Und noch mehr Sachen:

teerose - zubehoerErgo: Stecknadeln, Nähnadeln, einen Fingerhut; Stifte oder (Schneider-)Kreide, mit denen mensch auf den Stoff zeichnen kann; eine kreisrunde Vorlage aus Pappkarton in der Größe, die das Blümchen haben soll; Nähfaden, bevorzugt in Schwarz und Weiß; eine Stoffschere, Dekoration, wie zum Beispiel hier vererbte Perlmuttknöpfe und Glasperlen in passenden Farben; eine Sicherheitsnadel zum Befestigen, alternativ auch z. B. Haarspangen.

Erster Schritt: 4 Kreise pro Farbe auf den Stoff malen und ausschneiden, außerdem ein kleines Quadrat festen Stoff, auf den mensch dann das ganze Zeug näht:

teerose - kreiseSodenn müssen je zwei Kreise übereinandergelegt, zu Vierteln gefaltet werden und mit zwei bis drei Stichen befestigt werden. Sollte acht „Tortenstückchen“ geben, die dann auf das Stoffquadrat genäht werden müssen:

teerose - kuchenstueckeSo sieht das nach der ersten Runde aus:

teerose - erste rundeUnd dann darf auch gleich die zweite Lage drauf. Spätestens hier ist der Fingerhut bitter nötig.

teerose zwei lage von obenVon der Seite sollte es dann schön puschelig aussehen:

teerose zwei lagen v d seitePerfektionistInnen können jetzt noch die untersten Lagen mit ein paar verborgenen Nadelstichen zusammenheften, damit das Blümchen nicht auseinanderklappt. Leider stellte es sich als unmöglich heraus, davon halbwegs scharfe Bilder zu bekommen.

Jetzt nur noch die Dekoration so anbringen, dass die Nadelstiche in der Mitte nicht mehr zu sehen sind.

Von hinten kann jetzt die Sicherheitnadel angenäht werden…teerose von untenUnd vielleicht noch besser verborgen werden:

teerose von unten versteckte klammerHaarklammern sind auf diesem Wege schwer anzubringen, da nimmt mensch besser ein zweites Stück Stoff, näht die Klemme da dran, und näht dann das Stück Stoff an das Blümchen…

Nunja. Der Zeitaufwand beträgt circa zwei Stunden für fingerfertige Menschen. Viel Spaß beim Selbermachen.

Advertisements